Re: Gasesse mit Schamottsteinen oder feuerfesten Beton? Was jst besser?

July 16, 2024 at 8:35 PM

Wo Du Recht hast hast du Recht!!

Da hat wohl die autromatische Korrektur zugeschlagen.  😮
Peinlich, hab ich nicht gesehen.

Aber einen Schweinebraten würde ich nicht aus der Gasesse wollen, den soll mein Nachbar Thomas "schmieden", der ist ein super Koch.

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
Last edit: July 16, 2024 at 8:46 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)

Re: Gasesse mit Schamottsteinen oder feuerfesten Beton? Was jst bessee?

July 14, 2024 at 9:50 AM
Martin Hartung / DerSchlosser, 11. Juli 2024 um 14:44

warum jetzt Schweineborsten und keine Glasscherben?

Mohn Martin

Die Schweinebraten (sollte latürnich Schweineborsten heißen. Sch....autokorrektur!) dienen dazu, chaotisch verteilte Risse in der Auskleiden zu erzeugen, wenn sie beim ersten Anheizen verbrennen. Das sorgt dafür, dass die Auskleiden im gewissen Grad beweglich wird.  Die vielen Teile halten dann wie ein gemauerte Gewölbe, wo ein Stein den Anderen stützt. Dann platzt nicht so leicht etwas ab, wenn die Auskleidung der Wärmeausdehnung folgen kann.

Die Glasscheiben helfen als Schutz gegen Stöße. In der Gasse eher Unfug. An den senkrechten Wänden würde das Glas auf die Dauer nach unten laufen. Das war nur als Zusatz gedacht,  was die Altvorderen noch so alles, bezüglich Kesselausmauerung drauf hatte.

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
Last edit: July 16, 2024 at 8:39 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)

Re: Gasesse mit Schamottsteinen oder feuerfesten Beton? Was jst bessee?

July 10, 2024 at 9:30 PM
Moin Tim
Wenn Du feuerfesten Beton nimmst, dann empfehle ich Dir gut 10% Schweineborsten in den Beton zu mischen. Wenn Du die Esse damit auskleidest, dann verbrennen die chaotisch keuz und quer verteilten Borsten. Die erzeugen dann chaotisch verteilte Risse. Das macht die Auskleidung beweglich. Dadurch platzt nichts ab, denn das Ganze hält wie ein Gewölbe.
Den "Trick"  habe ich während meiner Zeit als Heizer und Kesselwärter auf dem Raddampfer "Kaiser Wilhelm" in Lauenburg gelernt. Das haben wir bei der Kesselausmauerung auch so gemacht. Um die aus Schamotsteinen gemauerten Feuerbrücke gegen versehentliche Stöße mit der Krücke (Schürwerkzeug) zu schützen, wurde die Putzschicht aus feuerfestem Mörtel mit ganz vielen Glasscherben gespickt. Das Glas wird im Betrieb durch das Feuer teigig und bildet einen zähen Film auf der Obrfläche. Stößt man da mit der Krücke gegen, gibts eine Delle, die langsam wieder zufließt. Der spröde Stein bleibt dabei meist heil.
Guten Erfolg beim Essenbau.
Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Re: Neue Gebläse Kohleesse

April 19, 2024 at 8:46 PM
Steven, 13. September 2017 um 16:12

Hallo und vielen Dank für das Willkommen :)

Der Fön war auch nur die Notlösung da ich nicht warten wollte bis ich was neues Hab

Ich habe eine Gussschale. Die Abmaße nehme ich mal heute Abend und mache auch ein paar Bilder des alten Elektror Gebläses und der Schmiedeesse.

Leider ist dort scheinbar der Motor defekt oder aber falsch angeschlossen. Der Motor brummt und fängt nur an zu laufen wenn man das Lüfterrad anschubst. Dann fängt er nach kurzer Zeit an zu rauchen bzw man riecht das was nicht stimmt..

Drehstrom wäre kein Problem. Die Garage ist entsprechend ausgestattet. :)

 

LG aus dem Saarland

Schade, ein paar jahre zu spät gesehen. Vielleicht hast Du das Gebläse  noch nicht weggeschmissen. Wenn der Motor brummt und sich anwerfen lässt, "riecht" das nach einem defekten Kondensator für die Hilfsphase. Das wäre ein sehr billiger Schaden. Kondensator tauschen und weiter gehts. In den meisten Fällen. Ist aber einen Versuch wert.

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Re: Iron Mountain Flux

January 3, 2024 at 3:11 PM

Moin Martin

Ich suche bei solchen Fragen immer gern nach dem Sicherheitsdatenblatt bzw. material safety data sheet. Da sind immer die Zutaten verzeichnet. Manchmal auch mit den Mengen. Wenn man Glück hat, so wie hier.

Aber  mit den Sprichworten hast Du so was von Recht! 

Das ist das Selbe mit Owatrol und Owatrol frü Arme (50% Leinölfirnis und 50% Terpentin)

 

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Re: Iron Mountain Flux

January 1, 2024 at 5:02 PM

Hier findet ihr das Sicherheitsdatenblatt für iron mountain flux

Da sind 75% Borax und 25% Eisenfeilspäne drin.

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Re: Rose

September 13, 2023 at 10:50 PM
Meine habe ich in etwas mehr als handwarmen Zustand mit Antikwachs (für Möbel) behandelt, damit es schön zwischen die Blätter läuft. Einen Tag "trocknen" lassen und dann mit einer weichen Bürste so lange bearbeitet, bis keine störenden Wachsreste mehr zu sehen waren. Das ergibt einen matten Glanz. So dekorieren sie schon lange unser Badezimmer. Bis jetzt ist kein Rost zu sehen. 
Die Vase ist übrigens auch so gewachst.

Gruß Christoph

Rosen_im_Bad_kl.jpg
Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
Last edit: September 13, 2023 at 10:53 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)

Re: Schmelzofen

August 18, 2023 at 10:20 PM

Moin Peter

Sieht wie ein Schlauchanschluss aus, mit Überwurfmutter.

Zeig doch mal ein Bild vom Ofen

 

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Re: Schmiedetreffen in Freudenberg 2023

May 24, 2023 at 2:33 PM

Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht!

Und gelernt habe ich auch wieder mal was, herzlichen Dank an Meinhard und Ulli.
Vor allem Dank an Martin für die Einladung und Julian für den Amboss.

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
Last edit: May 26, 2023 at 9:47 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)

Re: Need a hook, make a hook

February 9, 2023 at 10:17 PM

Moin

Bei der Schraubendiskussion muss ich immer etwas schmumzeln:

In den alten Zeiten, als es noch nicht modern war, innovativ zu sagen, waren die Schmiede immer die innovativsten von Allen. Und sie sind es heute noch! In meinen Augen sind zum alten Handwerk auch moderne Elemente "erlaubt". Also einfach nur eine Geschmacksfrage und der Geschmack liegt ja immer im Auge des Bestrachters. Man könnte ja auch mal diskutieren, warum Kreuzschlitz, wo doch Torx einfach moderner ist 😁

Mir gefällt der Haken, besonders weil er, wie ich, auch ein Widder ist.

Ich habe an meinen Türbeschlägen auf der Vorderseite einen Vierkant Schraubenkopf geschmiedet und auf der Rückseite mehrere Torx Schrauben verwendet. Also der Mix aus Tradition und Innovation.

Ich wußte, die Sache hat einen Haken!  Und noch dazu einen schönen.

 

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
Last edit: February 19, 2023 at 9:05 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)

Re: Öffnersammlung

January 6, 2023 at 9:58 PM

Schicke Sammlung, Volker

Ich hab auch mal ein paar Bilder zusammengestellt, von Öffnern, die so imit der Zeit entstanden sind.

Flaschenöffnersammlung

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Re: Weihnachtsschmieden 22

December 18, 2022 at 9:04 PM

Gleich 2 mal daneben.

1. Das Teil ist nicht im richtigen Zeitraum geschmiedet (also zu alt)

2. Flaschen macht er auch, aber ist kein Kapselheber,

Ich zeig ihn trotzdem. Inspieriert hat mich ein Bild in Hårvard Bergland.
Rausgekommen ist der Flaschengeist mit Ringelschwanz.

Der Körper ist aus einer alten Laufschiene meines alten Schuppentors. Für den Korkenzieher war das Material zu weich,
der ist aus einem Stück PKW Feder.

Flaschengeist 1

Flaschengeist 2

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
Last edit: December 25, 2022 at 7:18 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)

Re: Weihnachtsschmieden 22

December 18, 2022 at 8:45 PM

Hallo Christian

Das ist echt mal ein cooles Teil. Wenn Du ees umdrehst, geht es bestimmt auch zum Champagnerflaschen köpfen

Ich habe auch mal einen ähnlichen Öffner mit Zweitfunktion ("Wikingermesser")  geschmiedet.
Und einen für Einhandsäufer.
Leider kann ich die Bilder hier auch nur anhängen.

Wikingermesser

Einhandöffner

 

 

 

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.
Last edit: December 20, 2022 at 3:52 PM, Christoph Nohtse (DL1LBN)

Re: Weihnachtsschmieden 22

December 15, 2022 at 1:16 PM
volker mühlberg (volker53), 5. Dezember 2022 um 12:04
off.jpg
 
Hallo zusammen,
für das Weihnachtsschmieden haben Christoph und ich einen einfachen Flaschenöffner gemeinsam geschmiedet.
Ausgangsmaterial: Ring Maulschlüssen SW 14mm. Gebürstet und gewachst.
Ich schmiede seit etwa 20 Jahren mit längeren Pausen. Anfangs viele Haken, Gitter, Leuchter und sowas. In den letzten 10 Jahren überwiegend Messer. Mein Status: fortgeschritten (nach eigener Einschätzung)
Christoph schmiedet seit 6 Jahren mit Pausen, bezeichnet sich selbst als Anfänger. Ich sage mal dazu, daß er im Feuerschweißen an der Spindelpresse schon recht fortgeschritten ist. Nach ca. 2,5 laufenden Metern Damastschmieden mit höchstens 3 Fehlschweißungen kann man das wohl behauten.
VM

Das muss daran liegen, dass Du so gut auf mich und die Pakete aufgepasst hast. (-:

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.

Re: Weihnachtsschmieden

December 1, 2022 at 10:04 PM

Coole Öffner!

Das wären meine ersten beiden Ideen gewesen!

Zwei wirklich tolle Stücke!

 

Gruß   Christoph
 
 
Wasser trinkt der Vierbeiner, der Mensch findet Bier feiner.