Google Translator

Lufthammer Mario Pensotti

Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


unsel

56, Männlich

Moderator Rennofen

Beiträge: 508

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von unsel am 18.01.2019 19:52

Guten Abend Allerseits,

@ Bennie,

Was soll das hier werden?
Du gibst an Fachmann zu sein.
Du gibst an , Angebote  über dem als allgemein zu hohen empfundenen Preis erhalten zu haben.
Man hat dir Ruhig und Kompetent Wissen und Erfahrungen zukommen lassen, bis hin zu weniger Geduldigeren Kommentaren.

Ich muss dir Gestehen dass meine Geduld mit dir und deinem Hammer jetzt ebenfalls am Ende angekommen ist.
Wer mich kennt weiss dass ich normalerweise anders reagiere.
Ich könnte dir jetzt eine PN schreiben mit der du dich dann möglicherweise umgehend hier und da beschwerst oder weiter dämliche Kommentare schreibst.
Das tue ich diesmal nicht!
Ich schlage vor Du liesst all diese Kommentare noch einmal, bist Dankbar dafür und Überlegst ob Du dir nicht ein anderes Forum suchst bevor ich Dich und den gesamten Tread hier Lösche.

Ich denke dass Jeder dafür Verständniss hat.

Und bevor du weiterhin mit deiner unglaublichen Kompetenz durch dein Berufsleben Stolperst und Leute beleidigst die du nicht mal kennst rate ich dir die Zeit zu nutzen um Ihre Profile und Arbeiten anzusehen.

Es sind ebenfalls Meister, Spezialisierte Fachleute bis hin zu wahren Kunsthandwerkern.

So das wars Meinerseits.
Ich hoffe sehr Ich war Deutlich genug denn eine zweite Warnung gibt es nicht.

Es war deinerseits ein sehr schlechter Start, aber es ist immer noch Zeit es Besser zu machen.
Vielleicht lernt man sich ja mal unter anderen Umständen  kennen.
Gut dass Mario Pensotti das ganze hier nicht erleben muss!

Gruss Rom.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 18.01.2019 22:14.

Torsten

53, Männlich

Beiträge: 555

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Torsten am 18.01.2019 21:14

hab gerade mal nachgerechnet vor 27 jahren hab ich meinen ersten meister gemacht.

 

tschau torsten

Antworten

Tommi

40, Männlich

Beiträge: 546

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Tommi am 05.02.2019 11:55

Aktuell liegt er schon bei 4990 Euro...

Die Aufschrift "nicht brennbar" ist keine Herausforderung 

Antworten

Worschdsub

42, Männlich

Beiträge: 913

Re: Lufthammer Mario Pensotti

von Worschdsub am 05.02.2019 18:06

Mal von der Vorgeschichte hier abgesehen wäre das kein Hammer den ich mir kaufen würde.
1. Ersatzteileversorgung aus dem Ausland (ich weiß was ich für Versand aus Italien bezahle.). Und die Frage nach E-Teilen im Allgemeinen. Wenn Olaf sagt der war selten dann ist das so. Und für "seltene" Maschinen kosten Teile selten wenig Geld.
2. Wieder ein anderes Maß für die Gesenke als Beche- oder andere (Standard-)hämmer. Also wieder Musteranfertigung beim Werkzeugmacher für viel Geld. (Hatte ich für meinen Parx. Reicht mir für dieses Leben.)
3. Keine Ahnung ob die Maschine qualitativ was ordentliches ist. Ich gebs zu, dass ich in der Beziehung ein "Bauer" bin. Was ich nicht als gut kenne kommt mir nicht ins Haus.
4. Für ne Maschine von der ich nicht weiß ob sie was taugt und funktioniert, hunderte Kilometer durch die Lande fahren nur um sie am Schluss nicht zu kaufen weil irgendwas kaputt ist von dem der Verkäufer keine Ahnung hat... Hm...
Mein 20 Kilo Parx hat seinerzeit 1000€ gekostet und es waren bestimmt 80 Kilo Gesenke im Paket mit drin. Das war ein Schnäppchen. Ich weiß zur Zeit von einigen 34 Kilo Lufthämmern die auf einen Käufer warten von Berger oder Kuhn bzw. Reiter. Die liegen alle so um 2000-3500 €. Alle in einem ordentlcihen Zustand.Gesenke gibts aus dem Katalog und alle Ersatzteile notfalls über Nacht. Sonderanfertigungen von Gesenken sind aus den Standardmaßen recht günstig zu kriegen.
So muss es sein und nicht die Katze im Sack.
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Antworten Zuletzt bearbeitet am 05.02.2019 18:20.
Erste Seite  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5

« zurück zum Forum