Google Translator

Zum verzinken freigegeben.

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 671

Zum verzinken freigegeben.

von kunstschlossernussbach am 11.09.2018 21:19

DSCI0019.jpgDSCI0016.jpgDSCI0009.jpgHeute sind 2 Pfosten für ein Werbeschild einer Weinbaugemeinde zum Verzinken abgeholt worden.
Die Gestaltung und die Ausführung ist von mir, die Blätter sind gekauft, die Trauben im Museum geschmiedet, die Spinne hat einer unserer Lehrbuben fast alleine gemacht.
Nach dem Verzinken werden die Teile beschichtet.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten Zuletzt bearbeitet am 11.09.2018 21:21.

Hammerfreund

50, Männlich

Beiträge: 75

Re: Zum verzinken freigegeben.

von Hammerfreund am 12.09.2018 06:35

Tolles Projekt und gelungene Umsetzung, Volker.
Danke fürs zeigen.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 585

Re: Zum verzinken freigegeben.

von Gravedigger am 12.09.2018 15:48

....sehr schönes Objekt, was Ihr da erbaut habt Volker, danke fürs zeigen. Halt uns aber mal auf dem Laufenden wenn die Pfosten incl. Werbeschild fertig montiert sind.
Gruß aus Nordhessen
Manfred

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Bosco

27, Männlich

Beiträge: 99

Re: Zum verzinken freigegeben.

von Bosco am 13.09.2018 06:38

Sieht sehr gut aus. Danke für das Zeigen. Ein Bild vom finalen Stand wäre super :)

Liebe Grüße
Christoph

Antworten

dengelbengel

69, Männlich

Beiträge: 20

Re: Zum verzinken freigegeben.

von dengelbengel am 13.09.2018 09:27

Der Meister hat da wohl 'nen fähigen Lehrjung', und umgekehrt.

Meinhard    

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 671

Re: Zum verzinken freigegeben.

von kunstschlossernussbach am 18.09.2018 20:24

Gestern wurde nach dem Verzinken und verputzen die Farbbeschichtung aufgebracht, heute habe ich mit Patinafarbe gearbeitet.20180918_105536xxx.jpg

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

Lenni

31, Männlich

Beiträge: 530

Re: Zum verzinken freigegeben.

von Lenni am 18.09.2018 23:30

Hi Volker,

tolles Teil. Diese Spinne ist einfach irre. Ich hoffe du bist mir nicht bös wenn ich die mal für meine Frau nachschmiede ;)

Gruss,

Lenni

Antworten

Vitus

45, Männlich

Beiträge: 88

Re: Zum verzinken freigegeben.

von Vitus am 19.09.2018 09:15

Hallo Volker,

schöne Schlosser-/Schmiedearbeit. Hat der Lehrbub die Spinne aus einem Stück geschmiedet? Oder sind Kopf und Beine

angeschweißt?

 

Gruß Veit 

Wer sich vor Funken fürchtet, der gibt keinen Schmied ab.

Antworten

kunstschlos...

53, Männlich

Beiträge: 671

Re: Zum verzinken freigegeben.

von kunstschlossernussbach am 19.09.2018 18:30

Veit, die Spinne wurde aus 2 Kugeln zusammengeschweißt, die Beine aus 6mm Rund abgehämmert, abgewinkelt und angewschweißt, die Augen würden mit einem Döpper eingeschlagen und das Maul mit einem Kreuzmeißel.

Schmieden lernt man am Amboß

Antworten

« zurück zum Forum