Google Translator

Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Hacheschmied

37, Männlich

Beiträge: 1029

Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Hacheschmied am 02.09.2018 08:05

Hallo,
hier stelle ich eine Arbeit vor an der ich gerade dran bin.. 2 Türfensterfüllungen. Der Entwurf stammt von einer Kundin und wurde dann noch von mir auf machbarkeit etwas verändert.
Die 2 Fensterfüllungen sollen spiegelbildlich werden und bestehen im Großen und Ganzen aus 10er rund. Alle Verbindungen in der Ornamentik sind feuergeschweißt. Um Das Gitter kommt ein Rahmen aus 16x8 der mit Distanzen in den Eichenrahmen der Tür eingeschraubt wird.
20180901_165837.jpg
Es sind noch ein paar kniffelige Schweißungen zu machen.
Ich hoffe es gefällt
Gruß
Lutz

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Antworten Zuletzt bearbeitet am 02.09.2018 08:06.

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 604

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Gravedigger am 02.09.2018 09:36

...sieht Klasse aus Lutz wann hast Du vor die Schweißungen zu vollenden wenn es passt würde ich Dir gerne dabei ein wenig über die Schultern sehen.
LG Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

Thorkell

41, Männlich

Beiträge: 167

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Thorkell am 02.09.2018 09:58

Sieht klasse aus!   Wie Du auf dem engen Raum die Schweißungen machst ohne den Rest drum rum zu verbrennen würde mich auch sehr interessieren.

Antworten

Hacheschmied

37, Männlich

Beiträge: 1029

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Hacheschmied am 02.09.2018 10:09

Wie Du auf dem engen Raum die Schweißungen machst ohne den Rest drum rum zu verbrennen würde mich auch sehr interessieren.

Die banale wie auch "simple" Antwort darauf ist: Feuerführung und Übung. Hier braucht man ein recht geräumiges Feuer und auch das präzise Wissen wo der "hotspot" im Feuer ist. Man biegt sich die Ornamente so das die Schweißstelle am tiefsten ist.. und dann wird geschweißt.

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Antworten

Hacheschmied

37, Männlich

Beiträge: 1029

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Hacheschmied am 04.11.2018 12:35

So.. die Fensterfüllungen sind soweit fertig.
Größtenteils sind die Verbindungen feuergeschweißt (was bei so einem Gitterwerk echt interessant ist). Die Teile sind mit Heftpunkten im Rahmen fixiert, dann aber noch mit Wickelbünden, die ich hartgelötet habe, fixiert.
20181103_154138.jpg
Sie sind gleichhoch, nur das eine Teil liegt in der Fensterleibung..
20181103_131117.jpg
20181027_103503.jpg
20181027_103445.jpg
Das Ganze wird schwarz gebrannt...
Gruß
Lutz

Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.

Antworten

Gravedigger

53, Männlich

Beiträge: 604

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Gravedigger am 04.11.2018 17:24

Sehr schöne Arbeit Lutz, wäre schön wenn Du nach der Endmontage noch ein paar Bilder einstellen würdest. Leider hat es gestern nicht gepasst, hätte Dir zu gerne dabei über die Schultern geschaut.
Gruß Manni

Und ist das Leben noch so trübe, hoch die Rübe.

Antworten

volker53

65, Männlich

Beiträge: 531

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von volker53 am 04.11.2018 19:15

Feines Gitter, wäre auch mein Stil. Schwarz und eingebaut möchte ich es auch nochmal  gerne sehen. Hast Du es auch selber entworfen?
VM

Antworten

Eichhorn

41, Männlich

Beiträge: 106

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Eichhorn am 04.11.2018 21:44

Schöne Arbeit, filigran und gefällige Proportionen. Mir gefallen auch die Wicklungen zwischen Füllung und Rahmen. Klassisches Schmiedehandwerk.
Grüße
Eichhorn

Antworten

Tommi

40, Männlich

Beiträge: 483

Re: Türfensterfüllung nach Kundenwunsch

von Tommi am 04.11.2018 22:11

Gefällt mir sehr!

@Volker Nein, die Kundin, er hat es nur herstellbar gemacht, steht im Text.

Die Aufschrift "nicht brennbar" ist keine Herausforderung 

Antworten

« zurück zum Forum