Google Translator

Stahl 42CrMo4

[ Go to bottom  |  Go to latest post  |  Subscribe to this topic  |  Latest posts first ]


Frendler

44, male

Posts: 3

Stahl 42CrMo4

from Frendler on 06/07/2019 09:10 PM

Habe paar Meter Vergütungsstahl 42CrMo4 +QT also schon vergütet in 6-kt an beckommen. Kann ich mit dem Handmeissel, Spitzeisen für Steinmetz herstellen? Soll man Meisselschaft weichglühen?
Danke für alle Antworten


Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 963

Re: Stahl 42CrMo4

from Worschdsub on 06/08/2019 10:29 AM

Moin!
Prinzipiell schon. Welche Abmessugen hat der Stahl?
Wobei er für Steinmetzwerkzeuge eigentlich zu kompliziert ist in der Wärmebehandlung.
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Frendler

44, male

Posts: 3

Re: Stahl 42CrMo4

from Frendler on 06/08/2019 12:40 PM

Danke für die Rückmeldung. Der Stahl hat 14mm Durchmesser 6-kt blank  h9 und schon vergütet. Hab ihn fast gratis beckommen, weiss halt nicht was ich mit dem sonst machen sollte.

Reply

Worschdsub

42, male

Posts: 963

Re: Stahl 42CrMo4

from Worschdsub on 06/08/2019 09:04 PM

Aufbewahren um richtig verschleißfeste und zähe Werkzeuge herzustellen. Aber nicht als Meißel "verschwenden".
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Holgi

53, male

Posts: 18

Re: Stahl 42CrMo4

from Holgi on 06/09/2019 08:20 AM

Guude!
 
Naja, wenn ein paar Meter davon vorhanden sind, kann man auch mal was "verschwenden".
 
Ich habe auch schon zB. Gesenke und Meißel daraus gebaut.
 
Härten mit Magnetmethode in Öl (Schaft bleibt weich), 2x ca. 1 Stunde bei 240 Grad angelassen.
Funktioniert bisher ganz gut.
 
Gruß aus Laastern,
 
Holgi

Reply

« Back to forum