Search for posts by Worschdsub

Herzlich Willkommen auf dem Schmiedeforum,

 

wie viele von Euch bereits wissen, naht der Umzug zur neuen Version des Forums!
Um Euch die Umstellung zu vereinfachen werden wir die Neue und die alte Version für einige Zeit parallel betreiben.

Dies kann allerdings dazu führen, dass bei der alten Version nicht mehr alles wie gewohnt funktioniert. Da in der alten Version viele Funktionen die nächsten Tage und Wochen abgeschaltet und verändert werden oder sie einfach nicht kompatibel mit der neuen Version sind!
Da über kurz oder lang die alte Version abgeschaltet wird, sollte dies kein großes Problem für uns alle darstellen!
(Hier findet Ihr eine kurze Liste von Dingen die nicht miteinander kompatibel sind)
weiter zum Thread

Zur neuen Version gelangt Ihr derzeit über diesen Link
Link zur neuen Version

Und eine Diskussion darüber findet Ihr in diesem Thread.
Weiter zur Diskussion

viel Spaß mit der neuen Version!
Viele Grüße aus Sperberslohe
Stück davon
Euer Peter

1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  94  |  »  |  Last Search found 937 matches:


Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: 4. Zeller Schmiedetreffen

from Worschdsub on 01/13/2020 06:36 PM

Tach zusammen!
Es braut sich ja was zusammen!
Wer Interesse an einer Weinprobe hat am Freitag Abend: Bitte per PN bei mir melden!

Gruß Oli
 

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Eigenbau Holzkohle Esse/Härteofen Verbesserungsvorschläge

from Worschdsub on 12/19/2019 01:46 PM

Ich hatte mir da von einem Forum voller erwachsener Handwerker ein bisschen mehr Professionalität erwartet

Wenn Du erwartest, dass Du von Profis zu Deinem rumgeeiere hier proffesionellen Rat bekommst, hast Du etwas vergessen:
 
Zu allen Arbeiten von denen man nix versteht holt man sich im VORLAUF und der PLANUNG professionellen Rat und Hilfe bei der Umsetzung. Wenn das Projekt bereits verpfuscht ist, gibt es nur noch eins: Wieder von vorne! Dann aber richtig.
Du hast nur versucht, den Murks im Nachhinein von anderen absegnen zu lassen. Das ist ein kindisches und unmögliches Verhalten gegenüber erwachsenen Menschen.
Den Profi-Tip mit einer guten, gebrauchten Esse die man im Netz so ab 150-200€ findet hast Du geflissentlich überlesen. Romains Tip mit der Seitenwindesse (dem besten was es für Holzkohlefeuer gibt) ging auch weit an Dir vorbei. Wenn es Deine Meinung: 
einfach wie Werbung im Briefkasten, man muss die wichtigen Briefe erst suchen
ist. Dann: Suche Dir bitte nen anderen "Briefkasten" und verschone die Profis mit Deinem "Projekt".
 
Du musst Dich selbst fragen ob Du Erfahrung  im scheitern beim Bau einer Esse sammeln willst oder willst Du Erfahrung im Schmieden erlangen?  Das kannst Du nur Dir selbst beantworten.
 
Ich habe ja keine Ahnung was ein Fön kostet, was der Zement kostet und was der krumm und schief zurechtgebrannte Schrott den Du da immer wieder fotografierst gekostet hat. Die Bilder von den verpfuschten Blechresten und den Holzschnipseln und dem kaputten Kürbis tun den Augen weh. Und jeder Cent den Du da reinsteckst ist meiner Meinung nach ein Cent zuviel.
Und zum Thema Beton: Auch da hast Du versäumt Dir im VORFELD das nötige Wissen zu beschaffen. Versuch macht kluch... Stimmt. Aber ein guter Freund hier im Forum sagt immer: "Das kann man so machen, wird aber Sch...!"
Oder auf meinen älteren Beitrag bezogen:
Blechschüssel mit Fön, Eisenklotz, und Fäustel reichen.
Klar reicht das! Aber ist das wirklich der letzte Schluss?
Man könnte zu einem sehr wichtigen menschlichen Bedürfnis dann auch der Meinung sein: "Der Misthaufen auf dem Hof reicht. Es ist zwar nervig und umständlcih mmer wieder nachts da raus gehen zu müssen! Aber:Ich brauche nur Klopapier, Gummistiefel und ne Taschenlampe und zum kacken isses gut genug! Und das Waaer spare ich mir auch."
 
Ich als "Profi" und die meisten Laien bevorzugen da die Toilette im Haus. Beheizt, sauber, meistens sogar mit elektrischem Licht ausgestattet und: man braucht keine Gummistiefel anziehen...
Zum Abschluss: Ich wünsche Dir, dass Du auf Deinem Misthaufen nicht noch ausrutscht. Sonst liegst Du voll in der Sch...!
Wenn Du wirklich ernsthaften Rat suchst und Fragen stellst zu einem Zeitpunkt wo man Dir wirklich noch helfen kann, wirst Du hier viele freundliche, fachlich fundierte, geduldige und ausführliche Hilfe erhalten!
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply Edited on 12/19/2019 01:59 PM.

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Eigenbau Holzkohle Esse/Härteofen Verbesserungsvorschläge

from Worschdsub on 12/18/2019 12:11 PM

Naja!
Man kann sich darüber streiten was ne Machete sein soll und was nicht. Festellen wirst das spätestens, wenn Du in die Situation kommst in der Du wirklich eine Machete brauchst. Dann sind diese "Kurzmacheten" nämlich nutzlos. Wer sich damit einen Weg durch ne Dickung schlagen will wird verstehen was ich meine.
 
Und: mit nem Holzstock hätte ich den Kürbis genauso fachmännisch zerschlagen. Aber seis drum.
 
Pfief hat Recht! Es geht. Also ist der Drops doch gelutscht. Blechschüssel mit Fön, Eisenklotz, und Fäustel reichen. Also ab dafür. Er hat doch schon gewusst, dass alles bestens war außer der Luftstrom des Gebläses.
 
Gruß
 
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Werbung ?????

from Worschdsub on 12/17/2019 01:17 PM

Tja ja! Die lieben Kosten...
Ich bin für Werbung. Solange dann nicht nur noch 10% des Bildschirmes dem eigentlichen Beitrag gehören. Es gibt hier mit Sicherheit auch Mitleser, die keine Knete haben. Also ist Werbung eine Belastung die von allen getragen werden kann.
 
Und als teures Hobby muss es für Peter nicht laufen.
 
Gruß
 
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Hängetraversen für Transmission

from Worschdsub on 12/17/2019 01:09 PM

Moin Martin!
Es wäre echt Spitze wenn wir die Abmessungen der Lagerböcke kennen würden. Dann kann a) jemand gucken ob er was passendes hat oder b) das Forum nach passenden Teilen für Dich suchen in den weiten der verzweigten Netzwerke jedes einzelnen hier!
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Eigenbau Holzkohle Esse Verbesserungsvorschläge

from Worschdsub on 12/14/2019 11:39 PM

Mir geht's Blendend.  Und bleibe.

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Eigenbau Holzkohle Esse Verbesserungsvorschläge

from Worschdsub on 12/14/2019 03:19 PM

Och!
Ich habe mir für den Rest des Jahres Ruhe und Gelassenheit verordnet.
Lächele mittlerweile gelangweilt wenn ich sowas lese. Ich denke dabei an diesen Spitzenklassefilm.
 
Ich mag die Macheten-, Schwerter-, Speere-, Mittelalter-, Wikinger- und Raumschiffschmiede.  Ich kenne Leute die mögen meinen skeptischen Blick beim Zusammentreffen mit Angehörigen dieser Spezies. Also wenn es diese Unterarten nicht gäbe hätten meine Bekannten und Freunde nix mehr zu lachen, mich eingeschlossen!
 
Aber Die Esse hat einen Vorteil! Sollte das nicht klappen fällt zumindest ein Haartrockner ab. Seine Freundin wird sich freuen.
Also eine win-win Situation: Ihr könnt da wieder beherzt löschen vor der Übertragung und irgendwer freut sich über trockene Haare! Und ich kann noch mehrfach die 1000er Marke knacken!
 
Alles gut!

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply Edited on 12/14/2019 03:35 PM.

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Eigenbau Holzkohle Esse Verbesserungsvorschläge

from Worschdsub on 12/14/2019 08:15 AM

Ich hatte lange überlegt hier was zu schreiben...
 
Filmzitat: Jenny:"Bist Du dumm oder sowas?" Forest: "Dumm ist der, der dummes tut!"

Gruß

Oli
 

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply Edited on 12/14/2019 02:37 PM.

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Umbau hydraulische Presse

from Worschdsub on 12/11/2019 01:10 PM

Denk an genügend Abstand wenn Du das erste mal gegen vollen Druck fährst und stelle jemanden bereit der den Stecker zieht wenns schiefgeht.

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply

Worschdsub

43, male

Posts: 937

Re: Atemschutz

from Worschdsub on 12/10/2019 09:21 AM

Moin!
Ich empfehle einen demontablen Kamin!
Und vom weglassen des Rauchfangs rate ich dringend ab!
Der IronFrank hat so ein Ding für seine Feldesse. Der Kamin zog so stark, dass die Kohle nicht verloschen ist. Der ganze Zinnober mit den Masken etc. ist meiner Meinung nach Schwachsinn! Kostet auf dauer ein Heidengeld und ist gerade wenn man schon Atemprobleme hat nicht wirklich empfehlenswert. Es ist sinnvoller den Rauch von euch wegzuführen als im Rauch zu stehen und ihn "abzufiltern".
 
Atemschutzmaskenfilter, die auch Gase und Dämpfe abfiltern sind zu teuer, enthalten Aktivkohle und sind deshalb auch nur begrenzt lagerfähig. Sind je nach Konzentration schnell gesättigt, und gegen CO und CO2 helfen die meisten auch nicht. Und: mal noch aus über 25 Jahren Feuerwehrdienst: Die Feuerwehrleute gehen eigentlich IMMER mit Pressluftatmern zum Einsatz. Selbst dann wenn Filter reichen würden. Aus Erhebungen meiner alten Wehr weiß ich, dass es teurer war die Filter für unsere Masken zu nutzen und vorzuhalten als die die Pressluftflaschen mit 300 (!) bar zu befüllen! Einziges Problem: Die Filter mussten für Großschadensereignisse sowieso vorgehalten werden. Und so wurden jedes Jahr hunderte wenn nicht sogar tausende € quasi in Müll umgesetzt.
 
IJonasI hat sich für seine Esse eine demontables Rauchrohr gebaut. Lässt sich in wenigen Minuten an- bzw. abbauen. Schreibe den mal an! Vielleicht postet er hier mal sein Gerät.
Und zum Thema Anthrazit oder Koks: Ich habe ab und an das Problem mit dem Zeug schmieden zu müssen, weil es mir von Unwissenden zur Verfügung gestellt wird. Wir schmieden dann auch im Freien unter allen Witterungseinflüssen. Gerade bei Anthrazit kriegt man öfter mal ne "volle Lunge saurer, ätzender Gase oder Dämpfe ab wenn der Wind mal wieder dreht. Auch wenn eigentlich kein Rauch zu sehen ist.
 
Zur Feuerführung:
Die ganze Diskussion wurde hier soweit ich mich erinnern kann schon mehrfach losgetreten, auch über die "rauchfreie" Feuerführung... Das einzige Kohlenfeuer das nicht nach Eisenbahn, sondern nach Grillfeuer riecht kann man mit Holzkohle machen. Die Suchfunktion sollte da helfen!
 
Gruß
Oli

previous proper planning prevents piss poor performance

Reply Edited on 12/17/2019 01:13 PM.
1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  ...  94  |  »  |  Last

« Back to previous page