Google Translator

Ein Damaststring

[ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


Bogomir67

51, Männlich

Beiträge: 118

Ein Damaststring

von Bogomir67 am 02.05.2018 00:03

Da ich von meinem Küchenmesser noch die Endstücke übrig hatte, wollte ich mal testen, ob da was draus machen kann.



IMG_20180412_212635.jpg
Ich habe den natürlich nie in der Esse verloren, nein nein .... <hust>

IMG_20180412_212818k.jpg

 Das blöde ist, der verliert in der Größe so schnell die Hitze...IMG_20180426_002200.jpg
Und fertig gerschliffen und geätzt, etwas poliert - fertig.  

IMG_20180428_155335.jpg

Gruß,

Thomas

Antworten

Bosco

26, Männlich

Beiträge: 80

Re: Ein Damaststring

von Bosco am 03.05.2018 07:18

Ein Ring um sie zu knechten.... ;) 
Sieht cool aus, wobei ich bei Ringen die runde, glatte Form bevorzuge, aber das steht ja nicht zu Debatte. 
Hast du noch mal ein close up vom Muster? Hast du den Innendurchmesser des Ringes gebohrt oder klassisch hergestellt? 

Liebe Grüße
Christoph

Antworten

Bogomir67

51, Männlich

Beiträge: 118

Re: Ein Damaststring

von Bogomir67 am 03.05.2018 20:36

Für ein close-up muss den meiner Tochter vom Finger schneiden - die zieht den nicht mehr aus! :-D

Das Ausgangsstück war Dreieckig. Vom flachen Damastrohling vorne fast 45° einfach abgeschnitten. Das habe ich dann zum 6-Eck geschnitten, also die Spitzen weggenommen. Dann mit 2-3 Hitzen etwas rundgehauen.
Dann mit einem 10mm-Meißel einen Schlitz gemeißelt und den dann mit einem Dorn zum Loch erweitert. Alles immer einseitig, damit sich das Muster nochmal etwas verschiebt. Das Gnze so, dass das loch so 12mm hatte. Ab dann gebohrt und geschliffen.
Da das natürlich nicht ganz gerade war, habe ich die Seiten auf der Flachschleifmaschine parallel geschliffen. 
Der Rest ist Pi mal Auge am Bandschleifer entstanden, und dann geätzt.
Zum Schluss mit einem 1000er Stein von meinem alten Lansky-Set poliert. Das Silberne ist 75Ni8, das kommt schön hell raus. Das Dunkle ist 1.2842.

Gruß,

Thomas

Antworten

Stephan_Rost

43, Männlich

Beiträge: 56

Re: Ein Damaststring

von Stephan_Rost am 04.05.2018 13:50

jetzt weiss ich endlich, was ich mit den Resten machen kann...Danke fürs Zeigen - schaut super aus?
Wie färbt er am Finger ab?
LG
Stephan

Antworten

Bogomir67

51, Männlich

Beiträge: 118

Re: Ein Damaststring

von Bogomir67 am 04.05.2018 16:05

Gar nicht, was soll da abfärben?  Vermutlich rostet der irgendwann mal, weil ist ja kein rostträger Stahl.

Gruß,

Thomas

Antworten

« zurück zum Forum